Entbannungs antrag

  • Hallo ich bin der HollyPommes

    und wollte mich entschuldigen was passiert ist

    bei dem 5 warn war das ungereht habe nichts gemacht habe dass zucker rohr nach geplanzt und wollte

    es ihm geben er hat es dort liegen gelasen

    ich wollte dort bauen nur der Odin sagt nein aber es gehört ihm ja nicht

    und wollte frage ob ich entbannt werden kann?:|

  • hallo HollyPommes,


    nein, du wirst nicht entbannt.


    zur erklärung:

    Regeln für das Claimen

    Beim Claimen müssen zu einer Stadt mindestens 200 Blöcke Abstand gehalten werden.

    Ein Claim muss zu jeder Zeit mindestens 16 Blöcke Abstand zu einem anderen Claim haben.

    Das Claimen in einer Stadt ist untersagt!

    das ist schon mal das erste, das du trotz dessen das das weder odinzockt, noch diehund es wollten, dort anfangen wolltest eine stadt zu gründen. ich bin mir hier auch nicht sicher, ob sie es ok fanden, das du generell so dich zu denen hingezogen bist.


    zum zweiten punkt



    ich selbst habe immer wieder, wenn es darum ging, das du gegen irgendeine regel oder so verstoßen hast, versucht es damit zu begründen, da du allen anschein nach ein aufmerksamkeitsdefizit hast, allgemein unter ads bekannt. ich war der meinung, das du grundsätzlich nicht wirklich etwas dafür kannst, von daher hattest du da schon einen sehr großen bonus was meine person angeht.


    dies kann jedoch ab einem gewissem zeitpunkt keine begründung mehr dafür sein, wenn du weiterhin gekonnt die regeln umgehst und scheinbar auslotest wie weit du gehen kannst. du entschduligst dich immer wieder und sagtest das du es nicht wusstest, doch wann weißt du es denn ? bis wann kann man das noch entschuldigen und vor allem mit was ?


    man könnte nun sagen, das man alle gleichberechtigt behandeln sollte und demzufolgen gelten für alle die regeln gleich stark. wenn dem jedoch so wäre, wärest du wahrscheinlich schon vor einem monat mindestens permanent gebannt worden, wenn nicht von mir, dann von einem supporter, oder gar funny. dein auftreten im teamspeak belegen leider meine grundsätzliche einschätzung.



    punkt drei


    ich denke nicht, das hier in absehbarer zeit eine besserung erkenntlich ist. der letzte vorfall belegt dies leider deutlich. dir muss bewusst sein, das du bereits 4 warns hast und gestern hattest du mich noch gebeten dich nicht zu bannen. und da fällt dir einfach nichts besseres ein, als heute einfach stumpf einen user zu trollen und das gleich noch mit griefing abzurunden.


    ich bin mir nicht so sicher ob dir bewusst ist wie das nach aussen hin aussieht, daher schilder ich dir das mal kurz.
    du bistabsichtlich zu ihm hingegangen, hast gesehen das er dir zuguckt und hast denn noch direkt vor seinem grundstück das zuckerrohr abgebaut (was ihm persönlich sogar relativ unwichtig war) und dann auch den sand davor abgebaut. und nun sag mir, welchen zweck sollte das haben ? es kann nur zum trollen gewsen sein.


    tut mir leid, aber wenn ich schon kurz davor bin abgeschossen zu werden vom server, so lege ich es nicht extra darauf an stress zu verursachen und damit gefahr zu laufen wirklich gebannt zu werden. das legt einfach nur den schluss nahe, das es dir in dem moment egal war, mit anderen worten hast du nicht darüber nachgedacht.


    das wiederum bedeutet, das wir immer wieder mit dir zu tun haben werden und genau dafür ist das warning-system, wenn nach 4 warnschüssen, es nicht verstanden hat, der wird es auch nach dem 5ten nicht verstehen. nur zur info, du warst zuletzt 21 tage gebannt und kaum bist du da, kommen alle probleme wieder.


    daher wird dein antrag wie eingangs gesagt, abgelehnt.


    Einen schönen Tag noch.

  • das war kein griefen und sowieso hättte ich dort keine Stadt gebaut

    ich habe ihm doch die items gegeben aber das mit dem Claim habe ich vergessen


    bitte ein Chance noch


    aller letzte Chance Bitte

  • du hattest im grunde weit mehr chancen als jeder andere bisher auf dem server, irgendwann ist schluss und ich denke das ich das warum mehr als deutlich erklärt habe

  • Aber ich bitte darum das ich entbannt werde weil ich habe Viel gespenndet und würde gerne weiter spielen es tut mir ja leid was ich getann habe und ich möchte nicht das die Stadt meine items einkassieren

  • Ich schlage anmerkend vor dass wir eventuell einführen sollten dass wenn ein Entbannungsantrag final abgelehnt wurde danach nach Ablauf einer gewissen Frist (vielleicht 14 Tage) auch der dazugehörige Forum-Account gemuted wird. Wir wissen alle ganz genau dass es Holly sonst noch bis mindestens 2027 versuchen wird...