Map Reset, Server Freezes ...

  • Ich hab schon gefühlt seit 1 Jahr nix mehr ins Forum geschrieben, desswegen jetzt mal wieder ein Beitrag.

    Gleich vorn weg für die Spieler die sich nicht den ganzen Text durchlesen wollen hir die Themen über die ich schreibe:

    -> Server Frezzes

    -> Map Reset ?


    Mir gehts einfach auf die Nerven das sobald mal etwas mehr als 10 Spieler online sind, die ganze Zeit der Server anfängt zu laggen.

    Die Admins sind mit sicherheit nicht so oft online wie die Spieler und bemerken das vllt nicht so stark, aber es nervt wirklich sehr. (meiner meinung nach)

    Und ich denke auch das wir einige Spieler dadurch verlieren werden wenn das so weiter geht, und sich nichts sichtbar ändert.


    -> Vorschlag den ich aufgeschnappt habe ist Spotloader deaktivieren, um Server Recourcen zu sparen
    Wird meiner Meinung nach aber warscheinlich kaum helfen, da es nicht direkt an den aktiven Spielern liegt, sondern an der bereits 4 Jahre alten Map, die vereinzelt von Spieler geladen wird an Stellen die dann wiederum den Server frezzen.


    -> Andere Möglichkeit währe natürlich ein Thema das niemand gern ansprechen will: Ein Mapreset

    Ich hab die letzten Jahre immer wenn der Mapreset angesprochen wurde versucht, vom Thema abzulenken oder ähnliches, da es nie wirklich so schlimm war das es meiner Meinung nach notwendig gewesen währe einen durchzufürhen.

    Mir kommt jetzt einfach nur die Frage was denkt Ihr dazu, denn ein Mapreset ist eigentlich irgendwann mal nötig, und den Perfekten Zeitpunkt wird es nie geben.

    [Im Falle eines Mapresets währe mir nur wichtig, das alle Spieler die es wollen einen Map-Download zur verfügung gestellt bekommen.]


    Mapreset? Was ist das:

    Über ein par sinnvolle Beiträge von euch würde ich mich freuen, über die man diskutierne kann.

    mfG MagmaLP

  • Also ich wäre ja auch für einen Map Reset, es sind mittlerweile einfach schon zuviele sachen gebaut worden die einfach nurnoch unnötig rumstehen.

    Und wie Magma gesagt hat, wird es wahrscheinlich keinen besseren Zeitpunkt als jetzt geben, da jetzt wieder viele anfangen TL zu spielen wegen der Corona Sache.

    -> Daraufhin fangen viele wieder an Interesse zu zeigen und werden auch in Zukunft weiterhin spielen wollen.

    Klar es wäre blöd für einige die schon fortschritt gemacht haben, aber ich glaub in einer laggfreien Welt zu spielen wäre eine Sache die denk ich mal jeder mal wieder haben will.


    Und wenn man schon einen MapReset macht, wäre ich dafür die Preise die bald dann wieder kommen werden mehr anzupassen.

    Ich könnte mich auch Freiwillig anbieten bei der Sache zu helfen wenns eine möglichkeit gibt und ihr bei dem Gebiet Hilfe braucht :)


    mfg Laydau

  • Hallo zusammen,


    da ich mal wieder viel zu viel geschrieben habe ist meine Antwort zweigeteilt:




    Ohje, das ist ja schon wieder viel länger geworden als ich geplant habe. Hoffentlich waren einige hilfreiche Ideen dabei (manches Genannte würde sich ja auch ohne Reset umsetzen lassen). Mich interessiert wie immer Eure Meinung zu genannten Punkten, und hoffentlich fangen wir mal wieder eine richige Diskussion hier an ^^ Und: Je mehr Spieler sich einbringen, desto höher ist die Chance eine konstruktive Lösung zu finden, mit der sich am Ende möglichst viele identifizieren können.


    MFG Qivex

  • ich hab mir noch nicht wirklich was durchgelesen aber eins kann ich schonmal sagen


    mapreset mach ich vorerst keinen, hab ich derzeit kein bock drauf da das nicht wenig arbeit ist und mir ziemlich viele änderungen dazu im kopf rumschwirren was noch mehr arbeit bedeutet


    und zu den lags, supporter haben den profile command, nutz den und schau was rauskommt, meist landest du bei me system oder anderen aufbauten von leuten die teilweise schon echt lange spielen und zum teil sogar im serverteam sind ;) vlt. sollten diese leute mal was anpassen


    // Jetzt hab ich ein bisschen gelesen, werde erstma nur auf die lags eingehen da ich ja wie gesagt vorerst keine lust/zeit für nen mapreset hab


    Falls es noch nicht aufgefallen ist - in 95% der Fälle sind die Probleme nach dem nächsten Restart behoben. Da aber fast nie jemand da ist, der einen Restart initiieren könnte, dauert dieser unangenehme Zustand manchmal für mehrere Stunden an. Eine Lösung dafür könnte ein Votesystem ähnlich zum Dayvote sein, in welchem man für einen zusätzlichen Restart abstimmen kann. Da ein Restart deutlich mehr Auswirkungen hat als ein einfacher Dayvote wäre mein Vorschlag für die Voraussetzungen:

    schwierig,

    1) der restart läuft über ein bash script, diese kann man glaube ich nicht so ohne weiteres oder auch garnicht über ein plugin ausführbar, durch ein plugin ersetzen geht garnicht

    2) ob der restart dann zum richtigen zeitpunkt ausgeführt wird wäre dann auch fraglich, auch wenn nur ein teammitglied das starten kann kann die person nicht in die console schauen, nen restart mitten im deadlock und ich geb keine garantie für speicherung der map

    3) schreibt mich einfach mal an, bitte aber nur einer und nicht alle (stimmt euch ab), ich bin in den meisten fällen erreichbar und kann auch unterwegs den server neustarten wenn es unbedingt von nöten ist


    Möglicherweise eine einfachere Lösung wäre eine Erhöhung der Anzahl der Restarts, damit sich a) weniger Müll ansammeln kann, und man b) bis zum nächsten Restart kürzer warten muss (der das Problem automatisch beheben kann).

    ich könnte den intervall auf 6 oder auch 4 stunden runternehmen

    -> Vorschlag den ich aufgeschnappt habe ist Spotloader deaktivieren, um Server Recourcen zu sparen

    es haben momentan 6 leute stammi+ also wären das theoretisch 6 chunks die man sich spart, nicht die masse, außerdem weiß ich ja das manche spezialisten eine recht hohe auslastung mit ihrem chunk verursachen deswegen ist der spotloader garnicht aktiviert ;)

  • Für mich persönlich wäre es bitter wenn jetzt direkt ein Mapreset gemacht werden würde auch in ein paar Monaten wäre es noch bitter da ich sehr viel Zeit in den letzten Wochen und Monaten investiert habe. Aber so grundsätzlich wäre ich auch nicht komplett dagegen aber wie gesagt für Leute wie mich wäre es halt komplett broke..


    Ich bin da auch eher der Meinung von Qivex das man den Server eher verbessern sollte. Die Anzahl der Spieler wird sicher auch wieder zurückgehen nach Corona und die laggs waren vorher auch schon da als teilweise nur 3-4 Leute drsufwaren und der Grund dafür sind/waren meistens einzelne Personen.


    Theoretisch geht es dem Server gerade besser wie seit langem. Ich konnte in den letzten Monaten seitdem ich spiele gut beobachten wie immer mehr Leute auf den Server kamen. Und jeder weiss das Magma sich langweilt daher irgendwie ein wenig egoistisch das jetzt zu verlangen findest du nicht? Wenn du so unbedingt neu anfangen willst wieso löschst du dann nicht einfach deinen stuff und fängst neu an damit würdest Du dem Server sicher sogar helfen da dein gs sicher auch den Server auslastet

  • Und jeder weiss das Magma sich langweilt daher irgendwie ein wenig egoistisch das jetzt zu verlangen findest du nicht? Wenn du so unbedingt neu anfangen willst wieso löschst du dann nicht einfach deinen stuff und fängst neu an damit würdest Du dem Server sicher sogar helfen da dein gs sicher auch den Server auslastet

    Nach dem was ich von Magma mitbekommen habe, hat der Beitrag nichts mit seiner Langeweile zu tun. Eher im Gegenteil. Für ihn wäre ein Mapreset kontraproduktiv. Hier geht es alleine um den Server.


    Du hast eine Plugin-Idee für den Lycodon Tekkit-Server? Dann schreib mich doch via Forum an.

  • Wenn das Performanceproblem tatsächlich an der Map liegt wäre ein Reset tatsächlich nicht schlecht. Oft sind Abends die SMF mehrere Stunden aus, weil die TPS zu niedrig sind.

    Mein Vorschlag - Ein schleichender Umzug:

    Die vorhandene Map wird zu einer temporären Map (z.B. 90Tage Restzeit). Es wird parallel eine neue Map erstellt, die über Warppunkte zu erreichen ist. Jeder Spieler, der in dem Zeitraum spielt, hat die Möglichkeit sein "erspieltes und gebautes" auf die neue Map zu räumen. Es kann dadurch gewährleistet werden, dass Karteileichen wegfallen und nur wirklich aktive Spieler umziehen. Für die neue Karte hätte ich den Vorschlag, dass mann NUR in dem geclaimten Bereich Bau/Abbau Rechte hat. Zur Zeit kann jeder Spieler auch auf ungeclaimten Gebieten bauen/abbauen.

  • Wenn das Performanceproblem tatsächlich an der Map liegt wäre ein Reset tatsächlich nicht schlecht. Oft sind Abends die SMF mehrere Stunden aus, weil die TPS zu niedrig sind.

    Mein Vorschlag - Ein schleichender Umzug:

    Die vorhandene Map wird zu einer temporären Map (z.B. 90Tage Restzeit). Es wird parallel eine neue Map erstellt, die über Warppunkte zu erreichen ist. Jeder Spieler, der in dem Zeitraum spielt, hat die Möglichkeit sein "erspieltes und gebautes" auf die neue Map zu räumen. Es kann dadurch gewährleistet werden, dass Karteileichen wegfallen und nur wirklich aktive Spieler umziehen. Für die neue Karte hätte ich den Vorschlag, dass mann NUR in dem geclaimten Bereich Bau/Abbau Rechte hat. Zur Zeit kann jeder Spieler auch auf ungeclaimten Gebieten bauen/abbauen.

    wie ich bereits sagte ein mapreset werd ich vorerst nicht machen, so wie du es vorschlägst wäre es eh nicht machbar, wenn eine neue map kommt werden einige system nochmal geändert bzw. manches fällt auch weg und da geht es nicht eine neue map parallel laufen zu lassen


    ich werde da stück für stück drauf hinarbeiten und einiges noch auf dieser map abändern sodass man dann relativ zügig und ohne riesigen aufwand eine neue map machen kann, das wird aber nicht von jetzt auf gleich passieren

  • 1.)

    No Front aber das halte ich echt für naiv und blauäugig das zu denken ich weiss aus erster Hand das Magma auf nem anderen Server spielt weil er auf Lyco nix mehr zu tun hat und wenn er es nicht wollen würde hätte er hier niemals diesen Beitrag erstellt ;)

    Auf Welchem Server spiel ich denn deiner Meinung nach ?

    Ich habe auf einem anderen Server gespielt weil mir einfach nur langweilig war und ich mal was anderes testen wollte.

    (Diese 3 Zeilen die hier standen, wurden aus Gründen die andere Speiler falsch verstehen könnten/haben gelöscht.)



    2.)

    Du glaubst ich hab nix mehr zu tuhn und jetzt erstell ich einen Beitrag in dem ich einen Mapreset fordere?

    Und ich denke auch das wir einige Spieler dadurch verlieren werden wenn das so weiter geht, und sich nichts sichtbar ändert.


    Über ein par sinnvolle Beiträge von euch würde ich mich freuen, über die man diskutierne kann.

    An genau diesen beiten Sätzen hätte jeder normale Mensch erkannt das ich das nur schreibe, um dem Server zu helfen.

    Und ich eigentlich nur eine kleine Konversation starten wollte, was andere so für Meinungen haben, zu diesem Thema.




    3.)

    Und jeder weiss das Magma sich langweilt daher irgendwie ein wenig egoistisch das jetzt zu verlangen findest du nicht?

    Woher weist du denn das ich mich langweile?

    Denkst du ich habe 4 Jahre lang eine riesen Stadt aufgebaut, ein U-Bahn System über die halbe Map, 120 Tage Ontime und haufenweise meiner Freiziet geopfert um das jetzt alles einfach so auf den Müll zu werfen. ?????

    Bist du *diese Stelle musste leider zensiert werden* oder was? Also ehrlich da hätte ich wirklich eine sinnvollere Antwort von dir erwartet !!!

    In diesem Beitrag geht es einzig und allein darum mal die Aktuelle Lage zu deuten und diese mit den anderen Spielern zu besprechen !!!



    4.)


    Und nochwas, wo genau verlange ich einen Mapreset??

    -> Andere Möglichkeit währe natürlich ein Thema das niemand gern ansprechen will: Ein Mapreset

    Eine Möglichkeit hab ich geschrieben !

    les doch mal ordentlich und unterstell keinem etwas, das er gar nicht gesagt hat.




    5.)

    Zitat von SkyPlayz

    Diableriax also ich weiß nicht ob du sein Beitrag richtig durchgelesen hast aber da steht nicht das er umbedingt einen Map Reset verlangt?

    Oh doch genau das steht dort und genau um das Thema geht es. Er WAR dagegen ist es aber jetzt nichtmehr. Lern selber erstmal lesen.

    Nein! genau das steht dort NICHT, da steht nur das es eine Möglichkeit wäre einen Mapreset zu machen.

    Früher wurden Mapresets 1x im Jahr durchgeführt, diese Map existiert schon seit über 5 Jahren, denkst du nicht das es langsam mal zeit währe? (und nein ich verlange auch mit diesem Satz keinen Mapreset, es ist nur eine Frage)



    6.)

    Bitte les das nächste mal ganz in ruhe einen Beitrag, und schreib dann keinen Müll in deine Antwort.

    Sowas kommt nicht gerade gut an, und mit diesen Beiträgen hast du dich bei mr auch nicht gerade beliebt gemacht.

    (und nein das ist keine Drohung falls man das falsch verstehen könnte, das ist einfach nur meine Meinung).


    Und ich will mich nicht in weiteren Beiträgen hier drunter mit irgendjemandem streiten. Hier gehts um das Thema mit den Server Lags und meinem Vorschlag mit dem Mapreset, und über ein paar konstruktive Kommentare zu diesem Thema!


    Und somit beende ich diesen Beitrag mit einem Zitat von dir:

    Lern selber erstmal lesen.

  • Eine Lösung dafür könnte ein Votesystem ähnlich zum Dayvote sein, in welchem man für einen zusätzlichen Restart abstimmen kann. Da ein Restart deutlich mehr Auswirkungen hat als ein einfacher Dayvote wäre mein Vorschlag für die Voraussetzungen:

    - alle Spieler stimmen zu

    - mindestens ein Teammitglied (damit nicht irgendein Troll alleine nachts um 4 ständig Restarts verursacht)

    Das zum Beispiel finde ich ist eine Konstruktive Idee die man mit sicherheit umsetzen könnte, die dem Problem der Server Freezes entgegen treten würde.

  • Da sich bereits sehr viele Leute zu diesem Beitrag geäußert haben, möchte ich mich hier ebenfalls einbringen.


    Meiner Meinung nach hat ein Mapreset momentan eher nur Nachteile als Vorteile.

    Er benötigt Zeit, wie Funny ja bereits gesagt hat und viel Planung, da vieles auf der neuen Map verändert werden soll.

    Was man ebenfalls bedenken sollte, ist was auf der neuen Map alles übernommen werden soll. Die Ontime z.b. Zeigt ja an, wie lange man auf dem Server schon spielt und nicht nur auf der Map oder?

    Ebenfalls der Stammi(+) Rang. Wie Qivex schon sagte, ist man ja immer noch Stammspieler oder etwa nicht?

    So ist wenigstens die Zeit, die man vor dem Mapreset auf dem Server verbracht hat, nicht komplett verloren.

    Außerdem sollte man die Fehler bei der neuen Map nicht noch mal wiederholen, sondern sich etwas ausdenken, damit dies nicht wieder passiert.

    Damit meine ich aber nicht, die Counter Blöcke noch weiter zu reduzieren, denn weitere Einschränkungen würden den Spielspaß nur weiter reduzieren.

    Ein Mapreset wäre also nur dann sinnvoll, wenn man sich vorher viele Gedanken darüber gemacht hat und eventuell das ganze vorher schon auf einem Testserver eingerichtet hat.


    Die Idee mit dem Voten für den Restart finde ich ebenfalls eine gute Idee, diese wird aber in der Praxis wahrscheinlich nicht funktionieren.

    Die Gründe dafür sind, dass es immer den ein oder anderen Spieler geben wird, der dagegen ist oder einfach zu faul zum Voten ist (was es beim Dayvote ja auch sehr häufig gibt).

    Deshalb wäre die wahrscheinlich beste Lösung den Supportern Rechte zu geben, den Server neu zu starten. So können wir schauen, wann die Freezes zu oft auftreten und dann den Server gegebenenfalls neu starten. Denn wir bekommen das ja auch mit, wenn sich mehrere Spieler im Chat oder Teamspeak beschweren und können das Problem so noch schneller beheben, als wenn wir die Admins im Discord anschreiben.


    ~Justin8303

  • Ich hab schon gefühlt seit 1 Jahr nix mehr ins Forum geschrieben, desswegen jetzt mal wi2der ein Beitrag.

    dann hast du ein echt stranges gefühl, du schreibst ziemlich regelmäßig, in etwas größeren abständen aber regelmäßig :D


    Mir gehts einfach auf die Nerven das sobald mal etwas mehr als 10 Spieler online sind, die ganze Zeit der Server anfängt zu laggen.

    Es ist nicht die Anzahl der Spieler, sondern nur ein oder zwei, die einfach irgendwas bestimmtest mitladen. Wenn du dich erinnerst, es gab jedes Jahr solche Phasen und so plötzlich kamen, waren sie auch wieder weg, weil eben jene user nicht mehr da waren. (glaube ich zumindest)

    Die Admins sind mit sicherheit nicht so oft online wie die Spieler und bemerken das vllt nicht so stark, aber es nervt wirklich sehr. (meiner meinung nach)

    Da täusche dich mal nicht, glaub mir, "wir" merken es.

    Und ich denke auch das wir einige Spieler dadurch verlieren werden wenn das so weiter geht, und sich nichts sichtbar ändert.

    Jain, zwangsweise schon, weil mindestens jene Personen gehen müssen, die das Zeug ja mitladen. Generell kommen sie jedoch immer wieder.


    sondern an der bereits 4 Jahre alten Map

    *hust* 5 Jahre, 3 Monate und 5 Tage :)

  • Jetzt aber mit komplett neuem PC normal 500fps

    Wo, mi welcher hardware und welchen einstellungen hast du bitte 500 fps und bei der mall nur 30 ?


    Falls es noch nicht aufgefallen ist - in 95% der Fälle sind die Probleme nach dem nächsten Restart behoben.


    Das ist nicht ganz richtig, ich hatte das damals auch schon alles durchprobiert und direkt vor restart ne whitelist reingehauen. Wollte dann anfangen einen user nach dem anderen joinen zu lassen und kurz bevor ich damit anfing ging es direkt wieder los und das nach einem restart. Ich Stand am Spawn, in der Farmwelt, in einer welt wo sonst niemand ist und auch nichts gebaut wurde ... es passierte trotzdem. Und dieser fakt lässt mich persönlich an meiner Theorie zweifeln, das user irgendwas mitladen ...


    Es ist halt... du kannst dir nicht vorstellen was wir schon alles versucht haben.

    Für mich persönlich wäre es bitter wenn jetzt direkt ein Mapreset gemacht werden würde auch in ein paar Monaten wäre es noch bitter da ich sehr viel Zeit in den letzten Wochen und Monaten investiert habe.


    Ich bin da auch eher der Meinung von Qivex das man den Server eher verbessern sollte. Die Anzahl der Spieler wird sicher auch wieder zurückgehen nach Corona und die laggs waren vorher auch schon da als teilweise nur 3-4 Leute drsufwaren und der Grund dafür sind/waren meistens einzelne Personen.


    Und jeder weiss das Magma sich langweilt daher irgendwie ein wenig egoistisch das jetzt zu verlangen findest du nicht? Wenn du so unbedingt neu anfangen willst wieso löschst du dann nicht einfach deinen stuff und fängst neu an damit würdest Du dem Server sicher sogar helfen da dein gs sicher auch den Server auslastet

    UFF, a lot to unpack here Number42

    Also, ich wage zu bezweifeln das es für dich "bitter" wäre, da gibts ganz andere User die weit länger gespielt und viel mehr gemacht haben als du, ganz zu schweigen von den Städten, bei denen viele User arbeit investiert haben, oder eben so bauwerke wie city17 und so weiter... also der punkt ist dann nicht wirklich existent, da es spieler gibt, die ein vielfaches von dir verlieren.


    Ja, verbessern ist schnell gesagt, aber wie? Es ist ja nicht so, als hätten wir uns einfach ausgeruht und gehofft das es irgendwann schon besser wird. Es geht einfach nicht zu verbssern in der jetzigen Situation, da der Auslöser eben nicht konkret bestimmt werden kann. Das ist das Kernproblem. Und glaube mir, es wurde extrem viele Stunden damit verbracht eine Lösung zu finden.


    Corona hat da btw. Null Einfluss auf die Situation. Die Jahre davor gabs ja auch kein Corona, das Problem aber schon.


    Und jeder weiß auch, das Magma die größte Stadt zusammen mit Niklas hat ... undLangeweile hat er nicht, da er grad seine ganzen gestarteten Projekte abarbeitet. Also ... dann sag mir wer "jeder" sein soll. Auch ein Punkt der somit komplett entkräftet wurde. Davon abgesehen, war Magma bisher immer gegen einen Mapreset.


    Bitte vorher genauer informieren, bevor man irgendwelchen ungefilterten Blödsinn erzählt, sowas lässt sich dann schwerlich rückgängig machen.

  • Mal ne Frage: Macht es wirklich Sinn Freunde beim SMF einzutragen und diesen dann bei Aktivität immer mitzuladen? Wenn 10 Spieler online sind, sind circa 90 SMF aktiv. Ich halte dies für etwas unnötig

    Naja es dürfen aber auch nur leute die von anfang an mit an deiner base teilgenommen haben, als freunde beim smf eingeladen werden und keine neulinge bzw andere die nichts mit deiner base zu tun haben

    Du dachtest hier kommt jetzt etwas geistreiches, oder produkti...TÖÖÖT TÖÖÖT ICH BIN EIN NASHORN, AUS DEM WEEEEHEEEEG

  • Mal ne Frage: Macht es wirklich Sinn Freunde beim SMF einzutragen und diesen dann bei Aktivität immer mitzuladen? Wenn 10 Spieler online sind, sind circa 90 SMF aktiv. Ich halte dies für etwas unnötig

    Woher diese Info, der Befehl wäre mir neu,lerne aber gerne dazu, also mit 90 SMF..


    Und wer sagt denn, das diese nur durch Freunde getriggert werden? Gibt durchaus Spieler mit mehreren SMF um UU halt noch zusätzlich zu den Solarpanells zu farmen.


    Und wie Keokix_ schon sagte...

    Naja es dürfen aber auch nur leute die von anfang an mit an deiner base teilgenommen haben, als freunde beim smf eingeladen werden und keine neulinge bzw andere die nichts mit deiner base zu tun haben

    ich halte unser Team in dieser Aufgabe für fähig genug :) Also alles jut

    Posting © UnbekannterUser 2020. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.

  • Meiner Meinung nach hat ein Mapreset momentan eher nur Nachteile als Vorteile.

    Er benötigt Zeit, wie Funny ja bereits gesagt hat und viel Planung, da vieles auf der neuen Map verändert werden soll.

    Definitiv nicht. Ich finde, das der gesamte Spielerfortschritt es aufwiegt, wenn dafür diese freezes weg sind, welche ich - wie ich immer sage - für hinterlassenschaften aus dem ersten, bzw. ersten beiden Jahren der Map halte. Die wären damit dann auch weg. Und ja, es benötigt Zeit, aber ich weiß, das ich damals schon ein paar mal sagte, das man sich ja schonmal für einen map-reset vorbereiten könnten, das wenn er denn nötig ist, man diesen so gechillt wie möglich über die Bühne bringen kann.

    Dann kann man damit ja wenigstens jetzt anfangen.

    Was man ebenfalls bedenken sollte, ist was auf der neuen Map alles übernommen werden soll. Die Ontime z.b. Zeigt ja an, wie lange man auf dem Server schon spielt und nicht nur auf der Map oder?

    Ebenfalls der Stammi(+) Rang. Wie Qivex schon sagte, ist man ja immer noch Stammspieler oder etwa nicht?

    So ist wenigstens die Zeit, die man vor dem Mapreset auf dem Server verbracht hat, nicht komplett verloren.

    Es werden die donation-Ränge übernommen. Das wars, alles andere ist datenmüll. Warum ist denn bitte die zeit verloren. Hast du dann auf einmal die Jahre nicht hier gespielt nach einem Mapreset ?

    Wobei ... bei so einigen Sachen würde ich das auch Schade finden, zB City17, oder eben die Stadt von magma. Das sieht halt beides so mega gut aus und in beidem steckt auch viel arbeit drin. Wenn es wirklich mal soweit kommen sollte, dann ...

    Außerdem sollte man die Fehler bei der neuen Map nicht noch mal wiederholen, sondern sich etwas ausdenken, damit dies nicht wieder passiert.

    Damit meine ich aber nicht, die Counter Blöcke noch weiter zu reduzieren, denn weitere Einschränkungen würden den Spielspaß nur weiter reduzieren.

    Ist ja nicht der Fall, der Server von vor 5 Jahren, ist ein ganz anderer als jetzt. So einige Server-crash-"bauten" sind mittlerweile nicht mehr möglich aufgrund von fixing, oder eben banns.

    Ein Mapreset wäre also nur dann sinnvoll, wenn man sich vorher viele Gedanken darüber gemacht hat und eventuell das ganze vorher schon auf einem Testserver eingerichtet hat.

    Wurde alles schon getan, kannst du nur nicht sehen. Bis auf den Testserver, das wäre in der Tat ne gute Sache.

    Die Idee mit dem Voten für den Restart finde ich ebenfalls eine gute Idee, diese wird aber in der Praxis wahrscheinlich nicht funktionieren.

    Die Gründe dafür sind, dass es immer den ein oder anderen Spieler geben wird, der dagegen ist oder einfach zu faul zum Voten ist (was es beim Dayvote ja auch sehr häufig gibt).

    Wurde von funny ja schon verneint aufgrund mangelnder Umsetzung.

    Deshalb wäre die wahrscheinlich beste Lösung den Supportern Rechte zu geben, den Server neu zu starten. So können wir schauen, wann die Freezes zu oft auftreten und dann den Server gegebenenfalls neu starten. Denn wir bekommen das ja auch mit, wenn sich mehrere Spieler im Chat oder Teamspeak beschweren und können das Problem so noch schneller beheben, als wenn wir die Admins im Discord anschreiben.

    Immernoch die gleiche nicht mögliche Umsetzung.

    Aber auch das wäre etwas, das man zumindest auf einem Testserver probieren könnte, vll klappts ja doch irgendwie... was weiß ich xD

  • UFF, a lot to unpack here Diableriax

    Also, ich wage zu bezweifeln das es für dich "bitter" wäre, da gibts ganz andere User die weit länger gespielt und viel mehr gemacht haben als du, ganz zu schweigen von den Städten, bei denen viele User arbeit investiert haben, oder eben so bauwerke wie citty17 und so weiter... also der punkt ist dann nicht wirklich existent, da es spieler gibt, die ein vielfaches von dir verlieren.

    Watchdog ich denke es ist genauso bitter für Diableriax das Haus zu verlieren wie für MagmaLP die Stadt, ich weiß es ist eine sehr gewagte These, doch lasse sie mich versuchen zu erläutern.


    Jeder Spieler verfolgt im Laufe seiner Spielzeit andere Ziele und besitzt ein dadurch persönliches Wertempfinden zu Gegenständen (Items) und Objekten (Anlagen oder Grundstück etc.), ein ,,Neuling“ zum Beispiel hat eine andere Bindung zu einem Low Voltage Solarpanell als ein etwas länger aktiverer Spieler, das kann man jetzt natürlich weiterspinnen mit HVs etc. ich glaube du weiß worauf ich hinaus will. Was ich sagen will, das Diableriax recht haben kann mit Bitter, da er/sie/es (i´m sorry, weiß net welches Geschlecht), es persönlich so empfindet.


    Und auch für andere Spieler, die ihre erste HV Farm errichtet haben, UU Matter etc. ist es ebenfalls bitter, denn man muss versuchen in der Situation nicht objektiv auch nicht von seinen „Point of view“ sondern sollte man versuchen sich in die Person und ihren Standpunkt hineinzuversetzen.

    Posting © UnbekannterUser 2020. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.

  • [...] denn man muss versuchen in der Situation nicht objektiv auch nicht von seinen „Point of view“ sondern sollte man versuchen sich in die Person und ihren Standpunkt hineinzuversetzen

    Ne, genau das eben nicht. Ich werde jede Meinung als solche ansehen und auch anerkennen, doch werde ich diese gewiss nicht identisch gewichten.

    Eine Objektive, fundierte Meinung von jemandem der ein vielfaches auf dem Server verbracht und geleistet hat, wird ganz gewiss nicht die gleiche Aussagekraft haben wie jemand der grade gejoint ist und sich dumm und dämlich freut das in dem vote ein MV enthalten war.

    Man kann sich hier entscheiden, wen man hier unfair behandelt. Die Stammspieler, oder jene die mal grad ein paar Stunden auf dem Konto haben, bei denen es null komma null juckt, müssten die neu anfangen. Der Server existiert nicht, weil lauter User joinen und mal den blick schweifen lassen, sondern aufgrund jener Spieler, die sich hier etwas aufbauen. Und sollte es da zu einer Abstimmung kommen, haben >>für mich<< jene Stimmen mehr Aussagekraft. Ich kann dir nicht sagen ob brobon oder funny das genau so sehen wie ich, oder wie du, daher sehe das bitte als meine Meinung an.

    Falls ihr diese wissen wollt bitte ich um eine DM nur für Teammember.

    Bei jemand der inkognito umherläuft ist mir das ein wenig zu suspekt.



    Ich habe das ganze mal getrennt, aus Offensichtlichen gründen :)