Ich bins wieder :3

  • Hey ihr netten Menschen,


    wurde vor ca. 1-2 Jahren gebannt (leider), und wollte mal Fragen ob es möglich wäre sich einen Entbann zu kaufen oder etwas der Art???


    Meinen letzten Ban habe ich bekomme, weil ich in einem AFK-Brunnen stand... Mies gelaufen würde ich mal sagen.


    Ich denke mal es ist klar, dass ich all die Warnungen die ich bekommen habe nicht mit Absicht herbei gerufen habe, da jeder normale andere Mensch nicht gefühlt jedes Jahr wieder kommen würde wie ich es tue.


    Habe damals mit einem Freund angefangen zu spielen und die Leidenschaft zu dem Server zeigte sich schnell.


    Als ich meine erste Warnung bekommen habe, bekam ich etwas Angst und spielte mit Vorsicht, doch dann passierte alles irgendwie ganz schnell und auf einmal Flugen die Warnungen regelrecht auf mich zu.


    Ich wusste gar nicht mehr was ich tun darf und was nicht. Eine Warnung war z.B das Claimen in der Clanwelt oder wie sie auch hieß. Als ich mir dieses Gebiet claimte fragte ich sogar den Leiter des Clans: " Man darf doch hier eigentlich nicht claimen. bist du sicher?"

    daraufhin antwortete die Person: " Ja ist schon okay, ich erlaube es dir ja!"


    Und naja, daraufhin wurde es wohl gemeldet und ich wurde verwarnt (erneut). Ich hatte das Gefühl, dass mich die Spieler raus haben wollten, aber ich denke mal, dass es nicht so war!


    Dann gab es noch eine Verwarnung für Griefing, da ich in der BauWelt nicht geschütze Kabel abbaute, habe mir nicht viel dabei gedacht um ehrlich zu sein.


    Daraufhin habe ich angefangen nur noch in der FarmWelt und in der BauWelt an meinem eigenen Claim tätig zu werden, da ich nicht die letzte und endgültige Verwarnung bekommen wollte.


    Als ich meine ich denke mal ca 80 automatischen Cobblestone fertig gebaut hatte, bin ich in meinen AFK-Brunnen gegangen, da ich auf Klo musste und mir dann was zu essen gemacht habe.

    Als ich dann zurück an meinen Computer gekommen bin ploppte schon das Banfenster auf und ich dachte mir, dass es nun Endgültig vorbei sei. Aber so kann es doch nicht einfach enden.


    Ich war einer der Aktivsten Spieler auf diesem Server und habe sehr viel Spaß empfunden. Hatte viele Freunde etc.


    Würde mich halt nur freuen wenn man mich dann doch noch entbannen könnte. Wäre auch mit einer Testphase einverstanden (z.B ich werde eine Woche lang beobachtet ohne, dass ich es weiß) oder sonstiges.


    funnyzocker meinte zu mir, dass der zug "erstmal" für mich abgefahren ist. Deshalb habe ich doch noch ein bisschen gewartet um es dann doch noch einmal zu versuchen.


    Auf einen Entbann würde ich mich wie gesagt sehr freuen.


    Falls ihr mich Kontaktieren wollt könnt ihr mich über Discord: "tab me if you can#7682" erreichen.


    Ich wünsche euch allen einen wundervollen Tag :)


    MFG Zocker

  • Soll xXZocker408Xx entbannt werden 18

    1. Ja (9) 50%
    2. Nein (9) 50%

    Also alles in Rot zu schreiben ist mega penetrant und gibt schonmal nen fetten Minuspunkt (ich hab das dann geändert um das überhaupt ordentlich lesen zu können)


    Da du ganze 10 Warns gesammelt hast, mehrfach sogar aus dem selben grund... scheint dich damals halt einfach nicht interessiert zu haben, sag ich von meiner Seite aus abgelehnt.


    Die Warns sind aber nun schon Ende 2016/ Anfang 2017 deswegen will ich mal nicht so sein und mach mal eine Umfrage ob du entbannt werden sollst oder nicht. (Das letzte Wort habe dennoch ich)


    Hier mal seine BanManager Seite: http://server.lycodon.com/banm…er=xXZocker408Xx&server=0

  • Niemand baut ausversehen einen AFK brunnen, wenn du dich selbst als Heiliger darstellst und deine Fehler nicht akzeptierst kannst du keine positiven Votes erwarten xD

  • Moin moin liebe Lycodon Community!,

    Ich möchte gerne eine Begründung geben, weshalb ich persönlich für mich einen Entbann zustimmen würde. Ich weiß, dass diese Meinung keine Allgemeingültigkeit und möchte nicht despektierlich den Personen gegenüber wirken, welche sich gegen einen Entbann aussprechen. Da ich den Spieler „xXZocker408Xx“ nicht persönlich kennenlernen durfte/konnte, berufe ich mich auf die allgemein zu Verfügung gestellten Daten aus dem Ban Managment.


    Wie man gut erkennen kann, hat sich der Spieler in der Vergangheit vieles „geleistet“ , das Spektrum ist weit gefächert von Griefing bis zum berühmten Anti AFK Brunnen. Also erstens möchte ich noch hinzufügen, dass ich dem Spieler persönlich (kann auch falsch liegen) nicht abnehme, dass er die Warnings nicht durch absichtliches Regelverstoßen in kaufgenommen hat, ich berufe mich auf zwei bekannte Fälle. Der erste Fall ist das ,,Farmen in der Bauwelt“ ,wo er den ersten Warn am 16/05/2016 21:08:25 bekommen hatte, und sich einen weiteren am 02/12/2016 23:11:44 eingeheimst hat. Des Weiteren trat auch der Fall ,,Anti AFK Brunnen“ zweimal auf als erstens am 23/05/2016 18:21:10 (wo aber bei der Begründung sich für mich nur rausliest, als hätte er diese besagte Konstruktion aufm Grundstück errichtet hat, welches für mich Persönlich (belehrt mich eines besseren, wenn ich falsch liege, kann mich ja auch irren, doch das ist der aktuelle Wissensstand von mir) kein Regelverstoß darstellt ) und am 12/03/2017 20:07:41 wurde er dann beim Benutzen der Anlage von Funny höchstpersönlich erwischt.

    Die angesprochenen Fälle belegen, dass er mindestens zwei Warns, auch ohne durchlesen der Regeln verhindern hätte können, denn wenn ich ja mal für eine Sache ein Warn bekomme, sollte ich merken „Mensch das war wohl nicht erlaubt“.


    Jetzt könnte man Argumentieren, dass er auch „griefing einiger pipes“ zweimal begangen hat, jedoch hätte ich desbezüglich eine Frage, da mir der Regelwissensstand von 2016 einfach Klipp und klar fehlt, gab es damals für schwere Delikte auch zweifache Warns? Dies würde für mich erklären, weshalb man ihn für die gleiche Sache zweimal verwarnt hat (03/06/2016 17:15:30 und 03/06/2016 17:15:28). Wie bereits gesagt, vielleicht fehlt mir hier auch das nötige wissen zu und möchte dem Serverteam auf garkeinen Fall damit unterschwellig eine „böse Tat“ unterstellen, da ich einfach persönlich noch nicht mitbekommen habe, dass man für eine Tat zwei Warns bekommt, und ich möchte einfach die Möglichkeit in den Raum werfen, dass dort leider ausversehen zwei Warns betätigt wurden( kenne es ja selber, da denkt man, man hat gerade eben den Befehl /home …. Ausgeführt, und drückt instinktiv T, Pfeil nach oben und Enter und erst beim Fallen merkt man, dass man doch eben /fly aktiviert hat :D ).


    Letztendlich denke ich, dass der Spieler eine Chance nochmals verdient hat, und man ihn ja ein Warn löschen kann, dann kann sich der Spieler ja beweisen, dass er aus seinem Verhalten gelernt hat, denn es ist ja viel Zeit vergangen um zu „reifen“. Wenn der besagte Spieler sich dann was erlaubt, ist es eh schnell vorbei und keiner kann sagen, er hatte ja nie die Chance. Ich denke alleine der Fakt, dass der Spiele realisiert hat, dass er auf einer Messerklinge balanciert, wird ihn dazu verleiten die Regeln sich nocheinmal genauer zu Herzen zu führen. Und da ich selber mit der Philosophie lebe, dass jeder Mensch ne zweite Chance verdient hat würde ich ihn nochmal ne Chance geben, klar kann man sagen das jedes automatische /pardon nach einem Tempban durch eine Warnung eine zweite Chance darstellt, aber wie gesagt manche müssen erst die Letzte mögliche Instanz der „Strafverfolgung“ spüren und Zeit vergehen lassen.


    Wie gesagt es ist meine Meinung welche kein Gewicht hat, ich würde es mir nie anmaßen über sowas zu entscheiden. Letztendlich ist es die Entscheidung des Serverteams, welches dafür besser geeignet ist, als irgendein herbeigelaufener Spieler, welcher nichtmal weiß ob man zwei Warns für eine Sache kassieren kann. xD


    Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart!


    Ps. Du willst dich freikaufen? Wo sind wir denn? In der alten Katholischen Kirche, wo man mit Ablassbriefen scheinbar alles Regeln kann? :D

    Posting © UnbekannterUser 2020. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.

  • (belehrt mich eines besseren, wenn ich falsch liege, kann mich ja auch irren, doch das ist der aktuelle Wissensstand von mir) kein Regelverstoß darstell

    Code
    1. Das Entziehen des AFK-Kicks ist in keinster Weise gestattet.

    gab es damals für schwere Delikte auch zweifache Warns? Dies würde für mich erklären, weshalb man ihn für die gleiche Sache zweimal verwarnt hat (03/06/2016 17:15:30 und 03/06/2016 17:15:28)

    nicht nur damals, das machen wir bis heute so, ist es zuviel für einen warn oder zu wenig für nen permaban gibt es halt auch mal 2 oder 3 warns

    dann kann sich der Spieler ja beweisen, dass er aus seinem Verhalten gelernt hat, denn es ist ja viel Zeit vergangen um zu „reifen“

    das haben wir schon so oft versucht und erlebt das es in fast allen fällen einfach genau nichts gebracht hat, leute die entbannt wurden waren meist nur wenige wochen nachher wieder gebannt

    und keiner kann sagen, er hatte ja nie die Chance

    chancen hatte er genug :o erst beim 10ten warn hat er den perma ban bekommen (inzwischen ist es bei 5 warns)

  • Möchte mich bei dir einmal für deinen riesen Aufwand bedanken. Letzenslich hat zwar funny das letzte Wort aber trotzdem vielen dank 🙏🏼 Und ja einige Warns waren einfach eigene Dummheit. Z.B habe ich damals oft die bau welt mit der abbauwelt verwechselt

  • Dein Account wurde erst heute erstellt, kennt man sich? Bitte erstellt nicht mehrere Accounts nur um mir zu helfen :3

  • Dein Account wurde erst heute erstellt, kennt man sich? Bitte erstellt nicht mehrere Accounts nur um mir zu helfen :3

    Wie oben schon erwähnt, nein wir haben bislang noch nicht die Ehre dazu gehabt. Und keine sorge ich würde mir nie Accounts erstellen, um das Meinungsbild zuverfälschen, und erst Recht nicht für einen für mich unbekannten und unrelevanten Spieler (nicht böse gemeint).


    Kommt gut in den Schlaf!

    Posting © UnbekannterUser 2020. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.

  • Wie oben schon erwähnt, nein wir haben bislang noch nicht die Ehre dazu gehabt. Und keine sorge ich würde mir nie Accounts erstellen, um das Meinungsbild zuverfälschen, und erst Recht nicht für einen für mich unbekannten und unrelevanten Spieler (nicht böse gemeint).

    Ahh okay dann Danke :)